Brandgefahr bei Weihnachtsbäumen

"Echte Kerzen am Weihnachtsbaum sind doch viiiel zu gefährlich !!"

Das höre ich immer wieder. Aber sind es wirklich die Kerzen, die gefährlich sind ?

Ich behaupte, daß Autofahren viel gefährlicher ist. Da gibt es viel mehr Tote und Verletzte zu beklagen - und doch läßt deshalb keiner sein Auto stehen.

Gefährlich - das ist das Verhalten der Leute, die nicht darauf achten die Kerzen richtig am Baum zu positionieren. Nämlich so, daß die Flamme während der gesamten Brenndauer niemals zu nahe an die Äste kommt.

Gefährlich - das ist, wenn man die Kerzen ohne Aufsicht brennen läßt. Wobei der kurze Gang aufs WC oder zum Kühlschrank schon erlaubt ist.

Gefährlich - das kann es werden, wenn jemand an den Baum stößt und dabei eine brennende Kerze in die Nadeln fällt, weil sie nicht richtig im Halter befestigt wurde.

Gefährlich - sind immer nur die Menschen selbst und ihre Unachtsamkeit.

Tipp:  Suchen Sie mal im Internet nach den häufigsten Brandursachen. Sie werden feststellen, daß gerade elektrischen Geräten in den Statistiken immer ein höheres Risiko zugesprochen wird als Kerzen, oder menschlichem Verhalten. 
Und dann planen Sie sich Ihren Baum für´s nächste Fest....
 

Mit weihnachtlichen Grüßen

Heiko Reimold